Hochzeitsbilder im Bauernmuseum

Das Bauernmuseum in Frensdorf bei Bamberg bietet neben einer schönen Location zum Feiern auch Historisches und Sehenswertes. Und hier hatte das Brautpaar seien Hochzeitsfeier mit allen Freunden und Gästen geplant. Eigentlich hatten wir an dem Tag schon Bilder mit dem Brautpaar gemacht. Und zwar auf dem Weg zur Trauung den die beiden mit einer historischen hellblauen Vespa mit Seitenwagen zurück legten. Das Bauernmuseum in Frensdorf bietet sich nicht nur als schöne Location zum Feiern einer Hochzeit an – es bietet auch noch eine kleine Überraschung – den wunderschönen Bauerngarten hinter dem Museum. Der Bauerngarten ist nicht nur sehenswert – er bietet auch eine wunderschöne Kulisse für Hochzeitsbilder. Eigentlich hatten wir ja schon Bilder mit dem Brautpaar auf einer schönen alten Vespa gemacht – aber da das Brautpaar seine Hochzeit hier am Bauernmuseum feierte – bot sich mit dem historischen Garten eine weitere Möglichkeit für eine weitere Fotosession …


Hochzeitsbilder in Frensdorf bei Bamberg

Fotos mit dem Brautpaar in der Abendsonne

Hochzeitsreportage bei Bamberg

Die Hochzeitsbilder hier im Bauerngarten sind übrigens nicht die einzigen Bilder. Vor der Trauung hatten wir schon eine andere Möglichkeit für schöne Fotos. Das Brautpaar hatte sich für den Weg zur Kirche für eine Vespa entschieden – und mit der hatten wir natürlich genügend Zeit für einen kleinen Fototermin eingeplant.

Hier geht es zu den Bildern mit dem Brautpaar und der Vespa …

Aber noch einmal zurück zum Bauernmuseum. Die historische Kulisse lohnt sich auf jeden Fall für schöne Portraits und auch Gruppenbilder. Also war während des gesamten nachmittags der Innenhof immer wieder eine Anlaufstelle für Bilder mit den Gästen der Hochzeit. Und in einer ruhigen Minute entdeckten wir dann hinter dem Gebäude eben den Bauerngarten. Die Sonne stand schon recht tief – es war später Nachmittag am Ende vom August. Die tief stehende Sonne brachte das bunte Laub und die Blumen im Garten auf einzigartige Weise zum leuchten und genau das war es, was die Bilder so richtig schön machte. Die friedliche Stimmung des späten Nachmittags spieglt sich so richtig in den Bildern wieder, oder etwa nicht?