Hochzeit in Neunkirchen am Brand mit historischen Hochzeitsauto

Eine Hochzeit im Spätherbst – bei der Planung hatten bestimmt alle beteiligten einen bangen Blick auf das Wetter. Aber – hier bei uns in Franken ist der Herbst bekanntlich oft sehr bunt und schön und so war es dann auch an dem lange erwarteten Tag der Hochzeit. Und so hatten wir die allerbesten Voraussetzungen für wunderschöne Hochzeitsbilder – herbstlich bunt und mit einen fabelhaften historischen VW Bully als Hochzeitsauto. Und der hatte es in sich. Es war nämlich das Sondermodell Samba mit gewölbten Dachfenstern und wunderschöner rot-weißer Lackierung. Also starteten wir in Richtung Neuenkirchen. Die ersten Bilder fertigten wir auf einen nahe gelegenen Parkplatz an, der im Hintergrund viel buntes Herbstlaub bot. Seht doch einfach selbst wie schön die Stimmung an dem Tag war …


Brautpaar mit schönen historischen Hochzeitsauto

Brautpaar beim Speziergang im bunten Herbstlaub

romatische Hochzeitsbilder im Herbst

Das Brautpaar hatte sich bereits ganz und gar auf den Fototermin eingestellt was sich in den natürlichen und ungezwungenen Bildern auch widerspiegelt. Am Rand Landstraße in Richtung Neuenkirchen fanden wir dann eine ideale Location für unsere Fotos mit dem Brautpaar und dem historischen Hochzeitsauto. Eingerahmt vom herbstlichen Mischwald starteten wir unsere Foto Session rund um den schönen alten VW-Bus.  Zum Abschluss gab es noch einen kleinen Spaziergang entlang des bunten Waldsaumes.  Angekommen und Neuenkirchen bot sich noch eine bunte Hecke für einige abschließende Aufnahmen an wobei das Brautpaar ebenfalls sichtbar seinen Spaß hatte.