Ein Brautkleid in England

Dieses Jahr verbrachte ich eine interessante Zeit in Cornwall – sozusagen auf den Spuren von Rosamunde Pilcher. Cornwall ist schon wirklich ein sehr interessanter Landstrich – und die traumhaften Landschaft genossen wir mitsamt des typisch englischen Wetters. Und während wir eines Tages wieder einmal eines der cornischen Fischerdörfer erkundeten blieb mein Blick plötzlich an einen ungewöhnlichen Schaufenster hängen. Ja richtig – ein Brautmodengeschäft. Ungewöhnliche kleine Geschäfte und Orte an denen man sie nicht erwartet waren wir ja inzwischen gewohnt – aber damit hatte ich ja nun wirklich nicht gerechnet.

Mit dabei war die neue X100 mit APSC-Sensor, lichtstarken Objektiv mit f2.0 und sagenhaften Rauschverhalten – der ideale Begleiter mit dem man nicht auffällt und den man schnell wieder in der Jackentasche verschwinden lassen kann …


x100

Mein ständiger Begleiter …

hochzeitsbildermacher-england-04

… der Hafen von Polperro bei Ebbe …

hochzeitsbildermacher-england-05

… wer hätte das gedacht …

hochzeitsbildermacher-england-06

… edle Auslagen an einen ungewöhnlichen Ort …

hochzeitsbildermacher-england-08

… auch bei Ebbe gibt es im Hafen immer etwas zu entdecken …

hochzeitsbildermacher-england-11

… typisch cornisch …

hochzeitsbildermacher-england-01

… stimmungsvolle Ausblicke nach St. Ives …

hochzeitsbildermacher-england-07

… abends vor dem Pub ist immer was los …

hochzeitsbildermacher-england-09

… und atemberaubende Landschaften. Das ist Cornwall.